Paula Modersohn-Becker Museum/Museum im Roselius-Haus

Böttcherstr. 6-10
28195 Bremen
Tel.: 0421/3388222
Fax: 0421/3388233
info@museen-boettcherstrasse.de
info@pmbm.de
http://www.museen-boettcherstrasse.de
http://www.pmbm.de
auf Facebook
auf Instagram

Das Paula Modersohn-Becker Museum zeigt dauerhaft Meisterwerke von Paula Modersohn-Becker.

Das Museum und das expressionistische Museumsgebäude gehen auf Ludwig Roselius (1874-1943) zurück, der Bernhard Hoetger (1874-1949) beauftragte, das Gebäude zu entwerfen, in dem seine Sammlung von Werken Paula Modersohn-Beckers untergebracht werden sollte.

Am 2. Juni 1927 wurde das Museumsgebäude unter dem Namen Paula-Becker-Modersohn-Haus eröffnet.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung