Paula Modersohn-Becker Museum/Museum im Roselius-Haus

Böttcherstr. 6-10
28195 Bremen
Tel.: 0421/3388222
Fax: 0421/3388233
info@pmbm.de
http://www.pmbm.de
Das Paula Modersohn-Becker Museum zeigt dauerhaft Meisterwerke von Paula Modersohn-Becker.

Das Museum und das expressionistische Museumsgebäude gehen auf Ludwig Roselius (1874-1943) zurück, der Bernhard Hoetger (1874-1949) beauftragte, das Gebäude zu entwerfen, in dem seine Sammlung von Werken Paula Modersohn-Beckers untergebracht werden sollte.

Am 2. Juni 1927 wurde das Museumsgebäude unter dem Namen Paula-Becker-Modersohn-Haus eröffnet.