Ateliergruppe Teufelsmoor Dorf

Heinz Cymontkowski
Zur Kleinen Reihe
27711 Osterholz-Scharmbeck
Mobil: 0177/9641519

Ateliergruppe Teufelsmoor Dorf, Osterholz-Scharmbeck mit Worpswede - Gegenwartsneu/Detail.html?aid=4844 und Zeitgeschichte - Heinz Cymontkowski, Dorf-Teufelsmoor, Zur Kleinen Reihe (Am Ende des sandigen Weges), 27711 Osterholz-Scharmbeck, Tel.: 0177/9641519

Wikipedia über Heinz Cymontkowski - Infos lt. http://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_Cymontkowski

Heinz Cymontkowski (* 1954 in Selm) ist ein deutscher Maler und Objektkünstler. Heinz Cymontkowski lebt und arbeitet in Selm, LünenBremen und seit 2006 auch im Dorf Teufelsmoor.


Werk:


Die Darstellung von Mensch und NaturVerfolgung und Deportation sowie aktuelle zeitpolitische Geschehen bilden Schwerpunkte seiner künstlerischen Arbeit. Heinz Cymontkowskis Malerei bedient sich unterschiedlicher Techniken bei denen die Farbe mit Pinsel, Spachtel und anderen Werkzeugen aufgebracht wird. In zahlreichen Arbeiten beschäftigt sich Cymontkowski mit der Freiheit des Menschen. 2008 realisierte Cymontkowski seinen ersten "Gedankenfreiraum": Ein durch rote Grenzsteine im Boden ausgewiesener Quadratmeter Erde. Die Ruhrnachrichten zitieren Cymontkowski in der Ausgabe vom 29. Mai 2008 mit den Worten: "Der Gedankenfreiraum kennt keinen Eigentümer, er kann nicht käuflich erworben oder militärisch besetzt werden. Er ist eine Fläche ohne Vorschriften und Gesetze." Die dauerhaft eingerichtete Installation neben der Burg Botzlar wurde am 28. Mai 2008 im Rahmen einer Performance des Saxofonisten Claudius Reimann der Stadt Selm übergeben.

Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit sind flüchtig wirkende Tuschezeichnungen auf Papier. Diese von Cymontkowski selbst als "Elementarzeichnungen" benannten Arbeiten sind auf wesentliche Formen reduziert und bilden einen Spannungsbogen zu seinen großformatigen Gemälden.

Durch seine Arbeit im Atelier im Dorf Teufelsmoor ergab sich neben einer Auseinandersetzung mit der Künstlerkolonie Worpswede insbesondere eine Beschäftigung mit Leben und Werk von Heinrich Vogeler. Dies führte 2012 zu einer Ausstellung in Worpswede, bei der Cymontkowski seine Arbeiten denen von Heinrich Vogeler gegenüberstellte.

Preise und Ehrungen:

Kunstpreisträger der Stadt, Selm, 1988.

Heinrich-Bußmann-Preis, Lünen, 2006.

Literatur über Cymontkowski:

Ulla Ehrlinger u. a.: Jüdisches Leben in Westfalen und Lippe – eine Bibliografie. Hermes, Warburg 1995, ISBN 3-922032-53-2.

Michael Brocke (Hrsg.): Feuer an dein Heiligtum gelegt – Zerstörte Synagogen 1938 in NRW. Kamp, Bochum 1999, ISBN 3-89709-200-X.

Seher Sucher Wächter. Selm 2002, ISBN 3-9808071-7-7. (Begleitkatalog zur Ausstellung des Künstlers Heinz Cymontkowski)

Werner Schaub (Hrsg.): WOW - Kunst für Kids. Studie des BBK und des Bildungsministeriums für Bildung und Forschung. Bonn 2008, ISBN 978-3-00-025099-6.

Gerd Dethlefs (Hrsg.): Das Cappemberger Chorgestühl von 1509 – 1520. Verlag für Regionalgeschichte, Bielefeld 2009, ISBN 978-3-89534-873-0.
 

Heinz Cymontkowski

- freischaffender Künstler -

Landschaftsatelier Teufelsmoor Dorf - geöffnet samstags und sonntags jeweils von 11.00-17.00 Uhr

- Gegenwartsneu/Detail.html?aid=4844 und Zeitgeschichte -     (c)


Kunst im Öffentlichen Raum
 
Gedankenfreiraum - Bodeninstallation, Selm

Gedankenfreiraum - Bodeninstallation, Worpswede

Skulptur - liegend - zinnoberrot, LünTec Lünen


Projekte und Ausstellungen (Auswahl)

2018

- WOLKEN FOLGEN - Atelier Dorf Teufelsmoor / Osterholz-Scharmbeck
- MEHR ALS EIN TAG - Atelier Dorf Teufelsmoor / Osterholz-Scharmbeck
- VON DER LINIE ZUM BILD - ehem. Friedenskapelle KV Senden


2017

Winter - Wasser - Atelier, Dorf Teufelsmoor

2016

Nebenwege der Kunst, Lünen

Altes Moor und neue Ziele, Teufelsmoor


2015


WOLKEN FINDEN IM MOOR

Dorf Teufelsmoor

KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM

- Bilderinstallation - Selm



2014

GEDANKENFREIRAUM

Bodeninstallation, Worpswede

BILD UND GEFÄß

Oyten

WOLKEN ÜBER WORPSWEDE

Atelierausstellung

NACHT DER MALEREI

Dorf Teufelsmoor

2013

KUNST VERSTÄRKEN – von der Linie zum Bild
Kunstverein Worpswede e. V.

TOLERANZ
Stadtkirche Lünen
 

2012

KUNST IST FREI – ALLES ANDERE REGELT EIN GESETZ

Sonderausstellung Stadtatelier Lünen

WORPSWEDE – MOSKAU – KASACHSTAN

Erinnerungen an Heinrich Vogeler *)

Kunstverein Worpswede e. V.
 

2011

AN´S LICHT GEBRACHT
Ausstellung Kunstsammlung Stadt Selm **)

NEW YORK – WALLHÖFEN

Evang. Kirche Wallhöfen
 

2010

BALLETT – Versuchsbühne Teufelsmoor –

Atelierausstellung Dorf Teufelsmoor

- ULICE ID EST MOER

Dorf Teufelsmoor, Osterholz-Scharmbeck
 

2009

MARGA SPIEGEL UND DIE ANDEREN

Rauminstallation

Museum Herbern
 

2008

Kunst im öffentlichen Raum
-  GEDANKENFREIRAUM - 
Burg Botzlar Selm

TAG AUF TAG
Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Münster
 

2007

ATELIERGRUPPE TEUFELSMOOR DORF

Gegenwartsneu/Detail.html?aid=4844 und Zeitgeschichte

- Nacht der Malerei -

WASSER - WOLKEN - WELTEN

Projekt mit 5 Schulen und 70 Kindern
Technologiezentrum Lünen
 

2006

KUNST UND STUHL

Pawlowski,  Lünen

KONZERTAUSSTELLUNG -

Wirtschafts- und Kulturförderverein Selm e.V.

Burg Botzlar Selm
 

2005

BILDER AUS DEM RUCKSACK – BILDER OHNE SKIZZEN

Clara Vogedes – Heinz Cymontkowski, Atelierausstellung

IMAGO MUNDI III

Olfen
 

2004

IMAGO MUNDI - I *)

Schloss Cappenberg, Stiftskirche

Selm - Cappenberg

IMAGO MUNDI - II *)

Stadtgalerie Lünen
           

2003

BÜCHERVERBRENNUNG

Jüdisches Museum Dorsten

ZU DIESER ZEIT -

Lün - Tec       Lünen
 

2002

SEHER-SUCHER-WÄCHTER - *)

Friedenskirche Selm
 

2001

NACHT DER MALEREI -

NOVEMBERTAGE -

Atelier Lünen
 

2000

KRIEG UND MENSCHEN

ehemalige Friedenskapelle Senden
 

1999

KONTRASTE

Burg Lüdinghausen / Lüdinghausen
 

1997

O.T.

Mahn- und Gedenkstätte Steinwache / Dortmund
 

1996

ACKERRAIN *
Skulpturen und Objekte Selm / Westerfelde

NOVEMERTAGE / BÜCHERVERBRENNUNG

ehemalige Synagoge Drensteinfurt
 

1995

AKTIONSFELD MENSCH

Galerie Bon-Art Czestochowa (PL)
 

1994

DAS KOHLEFELD UND ICH - *)

BWA Czestochowa (PL)
 

1993

VOM SCHMERZ DER GESCHICHTE UND GEGENWART - *)

u.a. Gedenkhalle Oberhausen / Rathaus Dortmund

MENSCHEN - ZEITEN - ZEICHEN - *)

Skulpturen und Objekte

ehemalige Bergehalde der Zeche Hermann I/II, Selm
 

1992

ARBEITEN AUF DER ZECHE
erstmalig Kunst in der ehemaligen Zehe Hermann I/II, Selm
 

1991

RAUMINSTALLATION - KLANGTRANSPORT

Dortmund / Zwolle (NL)
 

1990

JÜDISCHES LEBEN IN SELM, BORK, CAPPENBERG
Ausstellung und Dokumentation
 

1986

Künstler für Afrika, Bad Bentheim
 

1985

KÜNSTLER FÜR DEN FRIEDEN
 

1980

Kritische Betrachtung der Gegenwart im Trickfilm

 

*) Begleitkataloge

Weblinks:

Kunstverein Worpswede

Lex-art


Fotohinweise:

Foto 1 (an der Staffelei) wurde freundlicherweise von Jürgen Kampa und Foto 3 (mit Brillen) von Andreas Brandhorst zur Verfügung gestellt.