Pennigbüttel ist ein Ortsteil von Osterholz-Scharmbeck im Landkreis Osterholz, etwa 25 km nördlich von Bremen.

Die ehemals selbstständige Gemeinde wurde 1974 im Zuge einer Gebietsreform im Land Niedersachsen der Kreisstadt Osterholz-Scharmbeck eingegliedert.

Wurde Pennigbüttel bis vor einigen Jahren noch hauptsächlich durch die Landwirtschaft geprägt, hat sich das Ortsbild in der jüngeren Vergangenheit stark gewandelt; es wurden neue Gewerbe- und Wohnbaugebiete ausgewiesen. Hierdurch sind auch die Einwohnerzahl und der Verkehr stark gestiegen. Mittlerweile leben in Pennigbüttel rund 2000 Menschen (Quelle: www.pennigbüttel.de).