Stade

Pferdemarkt
21682 Stade

Stade

Ausflugstipp: Besuchen Sie doch einmal die nahe gelegene Stadt Stade.

Die Hansestadt Stade (plattdeutsch Stood) ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises in Niedersachsen und eine selbständige Gemeinde.

Die Stadt mit etwa 50.000 Einwohnern (Sept. 2017) liegt am südwestlichen Ufer der Unterelbe, etwa 45 Kilometer westlich von Hamburg und etwa 60 Kilometer östlich von Cuxhaven, am Rande des Alten Landes, und gehört zur Metropolregion Hamburg.

Durch das Stadtgebiet fließt die Schwinge, die etwa vier Kilometer nordöstlich des Stadtzentrums bei Stadersand in die Elbe mündet. Stade war Sitz des früheren Regierungsbezirks Stade und beherbergt daher bis heute viele zentrale Institutionen des Elbe-Weser-Dreiecks (Quelle: Wikipedia).

Eine Auflistung der Sehenswürdigkeiten (u.a. Zeughaus am Pferdemarkt, Fachwerkhäuser am Hansehafen, Bürgermeister-Hintze-Haus etc.) finden Sie unter https://de.wikipedia.org/wiki/Stade#Kultur_und_Sehensw%C3%BCrdigkeiten

Weitere Infos: www.stade.de, www.stade-tourismus.de sowie auf Facebook unter www.facebook.com/stade.tourismus