Aussichtsturm Linteler Weiden

27711 Osterholz-Scharmbeck
Der im März 2011 eröffnete Aussichtsturm in den Linteler Weiden in Osterholz-Scharmbeck sieht aus wie ein Korbgeflecht (entworfen vom Bremer Architekturbüro Schneider) und bietet aus 11 Metern Höhe einen atemberaubenden Rundumblick in die Hammeniederung (u.a. auf den wieder frei gelegten Scharmbeker Bach und den Hammealtarm).

In den Wintermonaten kann man von dem Turm Gast- und Rastvögel beobachten, die sich auf dem aufgestauten Wasser in den eigens angelegten Retensionsräumen tummeln.

Man erreicht den Aussichtsturm in den Linteler Weiden nur zu Fuß, da der Weg dorthin nur für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegeben ist. Beim Kreisel Ritterhude Straße Richtung Bremer Straße in Osterholz-Scharmbeck sollten Autofahrer in die Straße "Lintel" einbiegen und bis zum Klärwerk fahren. Von dort aus sind es zu Fuß noch ca. 20 Minuten bis zum Aussichtsturm - die ungefähre Lage des Klärwerks, wo man parken kann, sehen Sie hier.

Ein Video ("Osterholz-Scharmbeck zusammengefasst") mit Blick vom Aussichturm auf You Tube sehen Sie hier.