Landkreis Osterholz - Verleihung Paula-Modersohn-Becker Kunstpreis


27726 Worpswede

Leider bereits vorbei!

+++ Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird es zum Schutz der Künstler*innen und eigenen Mitarbeitenden keine öffenliche Preisverleihung mit Publikum im Rahmen des PMB Kunstpreis geben. Die Preisverleihung wird in engstem Rahmen unter Einbindung der Presse stattfinden und gefilmt. Das Video zur Preisverleihung wird über die Social-Media-Kanäle (Facebook und YouTube) der Worpsweder Museen online abrufbar sein. Quelle und weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.pmb-kunstpreis.de/portal/meldungen/preisverleihung-und-ausstellungseroeffnung-2020-901005632-21000.html?rubrik=901000015 +++

Zum 6. Mal vergibt der Landkreis Osterholz am Samstag, den 14. November 2020 den Paula Modersohn-Becker Kunstpreis.

Die Werke der Nominierten werden vom 14. November 2020 bis zum 7. März 2021 im Worpsweder Barkenhoff und in der Großen Kunstschau ausgestellt. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 14. November 2020 in der Großen Kunstschau in Worpswede.

Seit Februar 2020 sind Künstlerinnen und Künstler mit biografischem Bezug zum Land Niedersachsen aufgerufen, ihre Bewerbungen einzureichen. Die Bewerbungsfrist endete am 7. April 2020 (Quelle und weitere Infos: www.pmb-kunstpreis.de).

2010 wurde übrigens erstmals der Paula Modersohn-Becker-Kunstpreis vergeben. Mit diesem Preis möchte der Landkreis Osterholz einen deutlichen Impuls zur Weiterentwicklung der Kunst- und Künstlerszene im Raum der "Metropole Nordwest" und zur Stärkung der kulturellen Identität dieser Region setzen.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Cookies ablehnen Cookies akzeptieren