Im September findet alljährlich im Künstlerdorf auf dem zentralen Parkplatz an der Bergstraße der Worpsweder Bauernmarkt statt, der Tausende von Besuchern aus der Region anzieht.

Dort präsentieren sich an den Markständen landwirtschaftliche Betriebe und Verbände aus dem Kulturland Teufelsmoor, die ihre regionalen Produkte und Dienstleistungen anbieten. Die Landwirte und Hofläden informieren die interessierten Besucher über den Anbau und die Herstellung ihrer Produkte.

Im bäuerlichen Ambiente gibt es überall Kostproben vom Gemüse und Obst sowie hausgemachte Sachen wie Marmeladen oder Wurstwaren. Angeboten werden unter anderem Bauernhofeis, Honig, Fleisch, Schafkäse und -salami, Kartoffeln, Kräuter, Stauden, Bauernkörbe etc.

Für die kleinen Besucher gibt es eine Hüpfburg aus Stroh, die die Kinderherzen höher schlagen läßt.