Elke Seibt (Malerin)

Vor Weyerdeelen 41
27726 Worpswede
Tel.: 04792/2288
elkeseibt@web.de
http://www.elkeseibt.de
Willkommen auf der Internetpräsenz der Künstlerin Elke Seibt.

In der oberen Bildlaufleiste finden Sie einen kleinen Ausschnitt meiner Arbeiten - ebenso auf meiner Homepage unter www.elkeseibt.de/galerie.html.

Die Skulpturen sind von Gerd Rehpenning.

Meine Arbeiten:

Gegensätze wie Hell und Dunkel oder Ruhe und Bewegung und diese gleichsam auszubalancieren, gar aufzulösen ist Inhalt des malerischen Prozesses von Elke Seibt. Dabei greift die Künstlerin, neben Farben, auf Strukturen zurück, die wie Spuren anmuten. Sie vermitteln eine Vitalität, die der Natur eigen ist und die der Betrachter mit Wurzeligem, Verzweigtem, Gewachsenem assoziieren kann. Gleichwohl können sie auf die innere Natur des Menschen verweisen. Charakteristisches Merkmal ihrer Arbeiten sind die aus feinem Japanpapier gefalteten Bildgründe. Auf sie trägt die Malerin nach und nach Acrylschichten auf, ergänzt durch Tuschemischungen oder Pigmente. Durch Überwischen erscheinen Schatteneffekte, die eine Tiefenwirkung erzeugen. Bisweilen kombiniert Elke Seibt diese gefalteten Flächen mit Schablonendruck, der Zeichenhaftes, Kreuzachsen und Symbolisches offenbart. Die großen Farbkompositionen in Rot, Gelb und Blau hingegen wollen nicht im Sinne von Farbautonomie gelesen, sondern durch ihre große suggestive Kraft emotional-assoziativ erschlossen werden.

Gudrun Scabell

Vita:

- 1973 bis 1978 Kunst- und Deutschstudium an der Universität Bremen
- Seit 1985 als freischaffende Malerin in Worpswede
- 11 Jahre Mitglied in der Galerie ART 99 in Worpswede

Einzel- und Gruppenausstellungen (Auswahl):

1986 Kreissparkasse Tuttlingen

1987 Galerie Bollhagen, Worpswede
Atelierhof Bremen

1988 Galerie Momo, Schenefeld
Galerie Ewers, An Groß St. Martin, Köln

1989 Galerie Lucas, Grasberg

1990 Fischerhuder Galerie
Galerie Altes Rathaus, Worpswede

1991 Rathaus Lilienthal
Kunstkaten, Ahrenshoop

1992 Schluss Luxemburg, Königstein

1993 Kunstforum, Osnabrück

1994 Galerie Altes Rathaus, Worpswede
Philine-Vogeler-Haus, Worpswede

1995 Museum Goslar
Galerie Altes Rathaus, Worpswede

1996 Pelzerhaus, Emden
Galerie Altes Rathaus, Worpswede

1997 Syker Kultursommer
Kunst und Design, Brilliant AG, Gnarrenburg

1998 Kunstverein Osterholz, Gut Sandbeck
Niels-Stensen-Haus, Worphausen

1999 Galerie ART 99, Worpswede

2000 Galerie ART 99, Worpswede
Die Blaue Galerie, Tiflis, Georgien

2001 Galerie Bernack, Worpswede
Museum Alte Post, Hamburg

2002 Städtische Galerie, Harderbastei, Ingolstadt
Skulpturenpark Kramelheide, Beverstedt

2003 Galerie ART 99, Worpswede
Galerie Bernack, Worpswede

2004 Galerie ART 99, Worpswede
Galerie im Sudhaus, Valley
Kunstverein, Murnau
Galerie Bohemica, Hannover
Niels-Stensen-Haus, Worphausen

2005 Galerie ART 99, Worpswede
Fischerhuder Galerie, Fischerhude
Orangerie Göttingen
Kunstverein Osterholz, Gut Sandbeck

2006 Kunst im Dialog, Rathaus Dachau
Galerie ART 99, Worpswede
Theaterfoyer Nienburg

2007 Schloss Bevern, Holzminden
Kunstverein Herzebrock-Clarholz
Kreis Gütersloh
Stiftung Overbeck, Bremen
Museum am Modersohn - Haus, Worpswede

2008 Galerie ART 99, Worpswede

2009 Große Kunstschau, Worpswede
Galerie "S", Aachen
Galerie ART 99, Worpswede

2010 Galerie ART 99, Worpswede

2012 "Rollende Galerie Moorexpress", Worpswede

2013 Galerie Altes Rathaus, Worpswede

2014 Galerie Altes Rathaus, Worpswede

2016 Kulturhof Beverstedt

2017 Kapelle Maria Frieden, Worpswede
Galerie bey Kaemena, Bremen

2018 Rathaus Ritterhude

Arbeiten in öffentlichem Besitz

Graphotek des Landkreises Osterholz
Kunstsammlung der Kreissparkasse Osterholz
Kunstsammlung der Volksbank Osterholz