Kinderspielplatz

Bergstr. 1
27726 Worpswede

Infos zum Spielplatz (gegenüber vom Eiscafe Dolomiti bei der Kunstschule Paula):

Im Sommer 2001 wurde durch Initiative einiger Eltern auf den schlechten Zustand dieses Spielplatzes aufmerksam gemacht. Da die Gemeinde Worpswede nicht in der Lage war (und ist) die nötigen Gelder für die Neugestaltúng bereitzustellen, entschied man, sich in der örtlichen Agenda-Gruppe weiterhin für dieses Projekt stark zu machen.

In Zusammenarbeit mit dem Verein "Freunde Worpswedes" wurden in der Vergangenheit immer wieder Aktionstage organisiert. Mit Hilfe einiger Bürger/innen konnten erste Verbesserungsarbeiten am Spielplatz vorgenommen werden. Beispielsweise entstand so diese große Sandlandschaft mit Wasserlauf auf Findlingen und Palisaden. Das ganze Gelände wurde von ausladendem Gestrüpp befreit, die Sträucher sachgemäß beschnitten und verpflanzt. Die vorhandenen Spielgeräte wurden saniert und ein erhöhter Sitzplatz gebaut.

Es war und ist eine große Aufgabe, immer wieder Spender zu finden, um die Spielplatzneugestaltung voran zu bringen. Nach ca. 2 Jahren hatten die Gruppen das Geld für den Bau einer großen zentralen Kletterlandschaft zusammen und konnten diesen Auftrag an eine örtliche Firma vergeben. Dieses schöne Gerüst wurde aus einheimischen Gehölzen individuell und nach TÜV-Bestimmungen errichtet. Nach einem weiteren Jahr konnte die geschwungene Rutsche installiert werden. Im Frühjahr 2006 wurde ein Kletterhang mit alten Autoreifen gebaut.

Um weitere Ideen umsetzen zu können und den derzeitigen Zustand dieses Spielplatzes erhalten zu können bedarf es auch weiterhin der Unterstützung vieler Bürger und Bürgerinnen der Gemeinde. Denn dieser Platz ist inzwischen kein verwaister Schandfleck, sondern ein Ort der Begegnung, des sich Kennenlernen und Treffpunkt für viele Kinder und deren Familien.

Die örtliche Agenda Gruppe Kinder, Jugend und Soziales und der Verein "Freunde Worpswedes".